69 Ideen Fotografie Von Megasofa – Der Kauf eines neuen Mega-Sofas ist für nahezu jeden eine große Investition. Kauf eines Leders macht es noch mehr. Ledersofas gehören traditionell zu den teuersten auf dem Markt, aber ihre Schönheit und unglaublich lange Lebensdauer machen sie zu einer großartigen Option, wenn Sie die Mittel dazu haben. Wenn Sie ein neues Mega-Ledersofa in Betracht ziehen, sollten Sie beim Kauf vorsichtig sein. Stellen Sie sicher, dass Sie wissen, wonach Sie suchen und wie viel es wert ist.

Um Ihnen den Einstieg zu erleichtern, müssen Sie drei Dinge über Ledersofas wissen.

Es gibt buchstäblich Dutzende verschiedener Ledertypen, die sich nach Qualität und Behandlungsverfahren richten. Für die Möbelherstellung sprechen wir im Allgemeinen von fünf verschiedenen Typen. Das erste ist Anilinleder, das seinen Namen von dem Farbstoff erhält, mit dem es behandelt wurde. Im Gegensatz zu Farbstoffen, die in Leder von geringerer Qualität verwendet werden, ist Anilin ein transparenter Stumpf, der in das Leder eindringt und die natürlichen Farbtöne der Haut ausgleicht. Der Farbstoff macht das Leder außerdem extrem weich und geschmeidig und sorgt für hervorragende Atmungsaktivität. Für Anilinleder können nur die hochwertigsten Häute verwendet werden.

Megasofa RoseMegasofa Rose a Megasofa

Anilines kleine Schwester ist Semi-Anilin. Dieses Leder ähnelt normalem Anilin, ist jedoch in der Regel von etwas geringerer Qualität. Es wird in der gleichen transparenten Düse gebadet, dann aber mit einer leichten Schutzschicht versehen, um Fleckenbildung oder zukünftige Verfärbungen zu verhindern. Ein geringer Verlust an Weichheit ist bei Semi-Anilin zwar zu verzeichnen, in den meisten Fällen jedoch unerheblich.

Beschichtetes Leder ist die nächste Art, die als solche bezeichnet wird, da es in farbigen Farbstoffen gebadet und anschließend mit einem hochglänzenden Polyurethan versehen wird. Die für beschichtetes Leder verwendeten Häute können von geringerer Qualität sein, da der Farbstoff und das Poly die Unvollkommenheiten bedecken. Die Beschichtung verleiht dem Leder eine glänzende Ausstrahlung und einen tiefen Farbreichtum. Dies wird von den meisten Menschen häufig als Mega-Ledersofa angesehen.

Standard- und Kunstleder runden unsere Liste ab. Sie sind aufgrund ihrer relativ geringen Kosten die beliebteste Wahl. Standardleder ist die niedrigste Qualität, in farbigen Farbstoffen gebadet und oft mit Mustern geprägt. Wie der Name schon sagt, handelt es sich bei Kunstleder um ein Nachahmungsprodukt aus kostengünstigen alternativen Materialien, die so behandelt werden können, dass sie wie das Original aussehen und sich anfühlen.

DeLuxe Megasofa in verschiedenen Farben Zürich tuttiDeLuxe Megasofa in verschiedenen Farben Zürich tutti a Megasofa
Megasofa ROSE blackMegasofa ROSE black a Megasofa
Megasofa Aruba II Sandfarben Schwarz nur 749 00 € statt 1Megasofa Aruba II Sandfarben Schwarz nur 749 00 € statt 1 a Megasofa
Megasofa CHALET Stoff Braun und Beige mit NagelungMegasofa CHALET Stoff Braun und Beige mit Nagelung a Megasofa

Im Gegensatz zu synthetischen Stoffen, die nur sehr wenig Pflege benötigen, erfordert Leder die langfristige Aufmerksamkeit des Eigentümers, um in gutem Zustand zu bleiben. Ledersofas müssen vor natürlichen Verschmutzungen durch Schweiß und natürliches Hautöl geschützt werden. Natürlich müssen auch verschüttete Flüssigkeiten und versehentliche chemische Flecken vermieden werden. Schließlich müssen die teureren und natürlicheren Leder vor dem Austrocknen und Knacken geschützt werden. Stellen Sie sicher, dass Sie wissen, welche Art von Pflege für das von Ihnen ausgewählte Mega-Sofa erforderlich ist.

Es ist wichtig zu verstehen, dass nicht alle Möbelrahmen gleich sind. Stellen Sie sicher, dass das Gestell Ihres ausgewählten Mega-Sofas aus hochwertigen Materialien und Verfahren hergestellt wurde. Fragen Sie, welche Holzart verwendet wird und wie die verschiedenen Teile zusammengehalten werden. Es macht keinen Spaß, viel Geld für ein Mega-Ledersofa auszugeben, damit das Gestell schon nach wenigen Jahren auseinander fällt.

Joe Parry ist seit vielen Jahren im Ledersofageschäft tätig. Sein Wissen über Leder und Bräunungspraktiken macht ihn zu einer unschätzbaren Ressource für die Beantwortung unserer Lederfragen. Möchten Sie mehr über die Ledermöbel erfahren, über die Joe geschrieben hat? Dann besuchen Sie seine Website.

Comments are closed.